Exkursion der Holthausener Landfrauen

Fast ist es ja schon doppelt gemoppelt: Landfrauen, die das Emsdettener Venn – also ein besonders schönes Stück Land – besuchen.

Mehr als 30 Teilnehmerinnen aus Laer-Holthausen trafen sich mit unserem – trotz der Überzahl von Frauen furchtlosen  – Ludwig Klasing am 12.10.2018 beim Wanderpilz an der Neuenkirchener Str. Sie nutzten das wunderbare Oktoberwetter, um sich in die Geheimnisse des Hochmoores einweihen zu lassen. Da sich aber das Wasser in den meisten Torfstichen leider noch im Sommerurlaub befindet, mussten ergänzend großformatige Fotos – und die Erzählkunst – herhalten.

Das dieses hervorragend klappte, lässt sich unschwer an den strahlenden Gesichtern sowie dem Versprechen ablesen, zu einer anderen Jahreszeit noch einmal wiederzukommen.

P.S. Sie selber dort draußen vorm Bildschirm dürfen sich auch angesprochen fühlen, oder anders ausgedrückt: Was machen Sie an diesem Wochenende?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.