Herzlich Willkommen!


Das Emsdettener  Venn – eines der schönsten Hochmoore des Münsterlandes

Allmählich wurde es auch Zeit – das Emsdettener Venn existiert schon seit Jahrtausenden, nur im Internet war bisher – bestenfalls verstreut auf Einzelseiten – kaum etwas darüber zu finden.

Das ist nun vorbei – genauer gesagt: seit August 2016. Für alle, die es noch präziser möchten – bittesehr, es war exakt der 27.08.2016 😉

Lassen Sie sich beim Durchklicken einfangen von Hunderten professioneller Bilder einer biotopspezifischen Fauna und Flora sowie Erläuterungen drumrum zur Geschichte, einer gefundenen Moorleiche, der Funktion als Filmkulisse, den aufwändigen Pflegearbeiten und und und …

Vor wenigen Tagen wurde zudem auch noch ein Blog freigeschaltet, wo wir als Betreiber und Sie als Naturfreund dort draußen vorm Bildschirm direkt Aktuelles zum Thema beisteuern können – klingt gut, oder?

Wie auf dem folgenden Bild sieht es übrigens aus, wenn man sich dem Venn vor Ort nähert; natürlich nur, wenn Sie einer unserer gefiederten Freunde sind, die sich gerne in ihm aufhalten:

Unten dagegen präsentiert es sich für uns Menschen – ganzjährig im unterschiedlichen Gewand. Wir laden ein zu einem virtuellen Streifzug mit inspirierenden Bildern von Januar bis Dezember:

Geballte Informationen halten wir natürlich auch bereit – Klicken Sie hier zur Emsdettener Venn Lehrpfad-Broschüre im PDF-Format:

 

Rückmeldungen und konstruktive Kritik nehmen wir gerne entgegen – nun aber erstmal viel Spaß beim Erkunden der restlichen Seiten von emsdettener-venn.de …

Ludwig Klasing und Frank Müller

 

nach oben