Trockenheit!!!

Mit freundl. Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung 30.07.2018

Die Überschrift sagt eigentlich schon genug und die 3 Ausrufezeichen dahinter stehen für sich. Wer hätte gedacht, dass es so einen Sommer geben würde? Und vor allem – welche „Schätze“ durchs Austrocknen dabei wieder zum Vorschein kommen würden?

Dies alles sind natürlich Nebeneffekte des Klimawandels, doch bewahren wir  – da uns auch nichts anderes übrigbleibt – den Humor und sehen die Angelegenheit auch mal positiv.

Zum Beispiel aus Sicht eines Meteorologen: Seit etlichen Wochen braucht er ja nur mit „copy & paste“ den Vortagesbericht rüberkopieren. Den Gang zum Regen-Meßbecher im Garten kann er sich ebenfalls sparen: Schon nach einem Blick aus der Ferne auf die Staubschicht am Boden bleibt nur die Erkenntnis, dass es auch diesmal wieder nichts war mit dem erlösenden Niederschlag.

 

Auf den Bildern vom Emsdettener Venn sind jedenfalls die Auswirkungen (leider) gut zu erkennen, in der Emsdettener Volkszeitung stand auch schon was darüber.

Rudi Carrell hatte seinerzeit in den 70ern gesungen: „Wann wird`s mal wieder richtig Sommer?“ Jetzt müsste man eigentlich intonieren: „Wann wird’s mal wieder richtig regnen“ …

Nachtrag KW 33: So ab und an kommt momentan mal ein Schauer runter. Bevor die Trockenheitsauswirkungen sich aber ins Gegenteil verkehren und Sie hier einen Blog erwarten „Venn wegen Überflutung geschlossen – bitte weiträumig umfahren“ wird es noch seeeeehr lange dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.