Wandel

Der grosse Wandel in der Klimapolitik der Regierung steht (leider noch) aus, aber für unseren Regionalbereich lässt sich im Naturschutz schon ein solcher vermerken – wir haben im Kreis Steinfurt eine neue NABU-Vorsitzende: Kerstin Panhoff (im Bild oben 4.v.l.), wohnhaft in Nordwalde.

Sie, Ihr Ehemann plus Söhne Hermann und Theo liessen es sich nicht nehmen, am 08.08.2019 eine ca. 2-stündige, private Moorführung der Vennfüchse mitzumachen. So konnten wir uns während einer Begehung des Lehrpfades gegenseitig gut kennenlernen sowie im regen Gespräch Wünsche und Anregungen austauschen.

Schreibfaul wie wir sind, haben wir die Ansichten bzw. Pläne der neuen „NABU-Schutzherrin“ aber nicht akribisch mitprotokolliert, sondern alternativ ein passendes WN-Interview verlinkt, in dem alles Wesentliche drinsteht – so einfach kann das Leben sein 😉