(K)ein Torfdiemen-Kegeln im Venn

Eigentlich freuen wir uns über jeden, der sich im Emsdettener Venn sportlich betätigen will, beispielsweise bei den Entkusselungsaktionen.

Die, nennen wir es mal –  „nichtabgestimmten“ Privatkegelaktionen  – zum Umwerfen der Tordiemen sind allerdings eher unwillkommen. Tipp: Es gibt doch sehr schöne Gaststätten mit Kegelbahnen, wo eine automatische Aufstellvorrichtung existiert und man nicht oft tagelang warten muss, bis einer von den Vennfüchsen das erledigt. Da es mittlerweile schon das fünfte mal ist machen wir es ab sofort nicht mehr – so einfach ist das!

Das letzte Bild sagt es symbolträchtig: „Leute, Ihr habt einen Vogel“ …