Gute Vorsätze

2023 steht vor der Tür. Da darf man auch zurück blicken. Das möchten auch wir Vennfüchse so halten. Wir haben hier auf dieser Webseite über viele Dinge rund um das Venn informiert. Erfreulicherweise fanden sich auch einige Beiträge in den Tageszeitungen der Umgebung wieder. In unserem “Pressespiegel” haben wir die Zeitungsartikel als Kopie abgelegt. Eine Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

NABU-Freiwilligenaktion 10.12.2022

Die Vennfüchse arbeiten von September bis Ende Februar im Venn, um den Aufwuchs von Sträuchern und Bäumen zu entfernen. So soll verhindert werden, dass die bedrohten Moor- und Heidepflanzen überwuchert werden und dem Venn durch die verstärkte Verdunstung der Großpflanzen das Wasser entzogen wird. “Wir wünschen uns mindestens drei Monate Landregen, um den gesunden Zustand Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

NABU-Freiwilligenaktion 12.11.2022

Die Vennfüchse arbeiten von September bis Ende Februar im Venn, um den Aufwuchs von Sträuchern und Bäumen zu entfernen. So soll verhindert werden, dass die bedrohten Moor- und Heidepflanzen überwuchert werden und dem Venn durch die verstärkte Verdunstung der Großplanzen das Wasser entzogen wird. Doch wir brauchen Hilfe. Die Gelegenheit bietet sich am kommenden Samstag. Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

NABU-Freiwilligenaktion 22.10.2022

Die Vennfüchse arbeiten von September bis Ende Februar im Venn, um den Aufwuchs von Sträuchern und Bäumen zu entfernen. So soll verhindert werden, dass die bedrohten Moor- und Heidepflanzen überwuchert werden und dem Venn durch die verstärkte Verdunstung der Großplanzen das Wasser entzogen wird. In den sozialen Medien wurde nun gerügt, dass es dem Venn Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

Regen, wo denn

Trockenheit und Regen   Welch ein heißer Sommer! Der August hat alle früheren Rekorde gebrochen. Niemals seit den Wetteraufzeichnungen gab es so viele Sonnenstunden, war er im Durchschnitt so warm und hat es so wenig geregnet. Die Auswirkungen sieht man im Venn deutlich. Die Birken und Faulbäume scheint das nicht so sehr gestört zu haben. Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

Aktuelles aus dem Venn

Schaurig schöner Gang durchs Venn  Unter diesem Motto bietet der Verkehrsverein Emsdetten am 08. Juli um 19:30 Uhr eine Führung im Venn an. Wer sich dazu schon mal vorbereiten möchte, der findet auf unseren Seiten Beiträge die auf das Thema einstimmen. Moorleiche Historisches Gästeführerin Barbara Tillmann bietet bei der Moorwanderung 2 kurzweilige Stunden an.  Näheres Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

Groß aber gut getarnt

In weißer Landschaft auf der Suche nach dem Großen Brachvogel Der Frühling war schon da. Nun der 1. April, eine weiße Winterlandschaft. Das klingt nach einem Aprilscherz. Leider trügte der erste Blick  nicht. Das muss doch die Gelegenheit sein, den Großen Brachvogel mal auf den verschneiten Flächen zu fotografieren. Zu hören war er schon vor Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per:

Wiesenvögelprojekt im Emsdettener Venn

Exkursionen im Kreis Steinfurt und mit dabei: Das Emsdettener Venn 2022 bietet die Biologische Station wieder einen bunten Reigen von Führungen in den Naturschutzgebieten des Kreises Steinfurt an. Da ist für jeden etwas Interessantes dabei. Der Exkursionsflyer_2022 führt 14 sehr unterschiedliche Exkursionen auf. Einige sind mehr auf kleinräumige Beobachtungen ausgelegt, klar dass da zu Fuß Weiterlesen…

Diesen Beitrag teilen per: